Krankheiten

 

Richtiger Umgang für ein längeres Leben Zuhause

 

Rufen Sie uns an: 0800 0007990

SOFORTHILFE MIT UNSEREN ULTIMATIVEN RATGEBERN

Man kann sich nicht auf einen Schlaganfall oder Herzinfarkt vorbereiten. Aber: Wenn ein Krankheitsfall auftritt, muss sofort Hilfe her! Die Behandlung nach Entlassung muss sichergestellt werden. Termine müssen organisiert, Finanzierung geklärt und Betreuungsformen abgewogen werden. All das in kürzester Zeit. Man möchte schließlich das Beste für den Betroffenen. Für Angehörige eigentlich nicht zu schaffen…

Mit unseren „Ultimativen Ratgebern“ erhalten Sie einen kompletten Leitfaden an die Hand, mit dem Sie die erste Zeit nach Klinikentlassung bis hin zum „Leben mit der Krankheit“ bestmöglich organisiert bekommen. Sie erfahren, was Sie in welcher Phase tun können, was wichtig ist und was auf später verschoben werden kann.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Experten natürlich auch zur Verfügung. Für „WIEDER ICH SEIN“ im Krankheitsfall…

Ultimative Ratgeber

Ratgeber Schlaganfall

Ratgeber Herzinfarkt

Ratgeber Demenz folgt in Kürze

FÜR EIN SICHERES ZUHAUSE

Rufen Sie uns kostenlos an: 0800 000 79 90

Neueste Expertenartikel

Ratgeber Herzinfarkt

Herzinfarkt: Der umfassende Ratgeber für Angehörige Ein Herzinfarkt kündigt sich meist durch verschiedene Symptome einige Tage oder Wochen vorher an. Die Anzeichen werden meist nicht als solche erkannt. Deshalb überrascht der Herzinfarkt die Betroffenen und ihre...

Ratgeber Schlaganfall

Ein Schlaganfall stellt das Leben des Betroffenen und das der Menschen in seinem Umfeld innerhalb weniger Augenblicke auf den Kopf. In den meisten Fällen trifft er die Patienten wie aus heiterem Himmel – mit weitreichenden Folgen.

Die richtigen Kopfkissen für Ihren Schlaftyp

Was meinen Sie: Sind Matratzen oder Kopfkissen für einen gesunden und erholsamen Schlaf wichtiger? Glaubt man dem Verhalten der Menschen, müssten Matratzen um ein Vielfaches wichtiger sein. Da wird Zeit investiert, Probegelegen und nicht zu vergessen viel Geld für die...

Hersteller von Toilettensitzerhöhungen inkl. Kassenprodukte

Toilettensitzerhöhungen sind so ein gängiges Produkt, dass die "Schwergewichte" von Reha-Produkten wie Invacare und Meyra gut vertreten sind. Allein im Hilfsmittelverzeichnis sind hunderte unterschiedliche Toilettensitzerhöhungen gelistet. Da fällt die Auswahl...

Hersteller von Gehstöcken inkl. Kassenprodukte

Es gibt eine ganze Reihe von Gehstockherstellern. Mittlerweile mindestens genauso viele reine Online-Händler, die Gehstöcke über das Internet verkaufen. In dieser Liste sind keine Online-Händler aufgeführt. Warum? Weil wir der Meinung sind, dass Gehstöcke, bzw. die...

Kennen Sie Dusch-WCs?

"Wozu braucht man denn da eine Dusche?" Eine gute Frage über die sich wohl die wenigsten bisher Gedanken gemacht haben. Das bekannte "Bidet" wird ja immer seltener verwendet. Warum dann jetzt eine WC-Dusche und wie kann das funktionieren?Dusch-WCStellen Sie diese...

Deswegen sollten Sie Toilettensitzerhöhungen kennen

Über Toilettengänge spricht man nicht... Dieser Gedanke hat sich seit der Kindheit bei den meisten Menschen festgesetzt. Das "stille Örtchen"...Man muss darüber sprechen. Gerade im Alter wenn es zu unterschiedlichen Problemen kommt. Dennoch ist ein Höchstmaß an...

Sinnvolles Zubehör für Gehstöcke

Zubehörprodukte für Gehstöcke erleichtern entweder die Aufbewahrung oder erhöhen die Trittsicherheit von Gehstöcken. Es gibt auch allerhand Ersatzprodukte. Sie sollten beispielweise eine Ersatz-Gummikapsel Zuhause haben.In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen...

Richtig gehen mit Krücken

Unterarm- oder Achselgehstützen kommen zum Einsatz, wenn Sie ein Bein praktisch nicht belasten können. Z.B. nach einer Fuß- oder Knieoperation. Die "Krücke" muss also bis zu 100% Ihres Körpergewichts tragen können. Doch nicht nur nur die Krücke wird entsprechend...

So benutzen Sie Ihren Gehstock richtig

Gehen will gelernt sein... Wofür wir als Kinder Jahre Zeit hatten, muss im Alter mit einem Gehstock von jetzt auf nachher funktionieren. Glücklicherweise ist es um einiges leichter mit einem Gehstock zu Laufen als es komplett neu zu lernen. Dennoch gibt es einige...

Unsere meist gelesenen Artikel

Ratgeber Herzinfarkt

Herzinfarkt: Der umfassende Ratgeber für Angehörige Ein Herzinfarkt kündigt sich meist durch verschiedene Symptome einige Tage oder Wochen vorher an. Die Anzeichen werden meist nicht als solche erkannt. Deshalb überrascht der Herzinfarkt die Betroffenen und ihre...

mehr lesen

Ratgeber Schlaganfall

Schlaganfall: Der ultimative Ratgeber für Angehörige Ein Schlaganfall stellt das Leben des Betroffenen und das der Menschen in seinem Umfeld innerhalb weniger Augenblicke auf den Kopf. In den meisten Fällen trifft er die Patienten wie aus heiterem Himmel – mit...

mehr lesen

Die richtigen Kopfkissen für Ihren Schlaftyp

Was meinen Sie: Sind Matratzen oder Kopfkissen für einen gesunden und erholsamen Schlaf wichtiger? Glaubt man dem Verhalten der Menschen, müssten Matratzen um ein Vielfaches wichtiger sein. Da wird Zeit investiert, Probegelegen und nicht zu vergessen viel Geld für die...

mehr lesen

Alle Themen

u

Häufig gestellte Fragen

Ist die Beratung kostenlos?

Ja, die telefonische Beratung erfolgt kostenlos und unverbindlich. 

Welche Produkte bieten Sie an?

Wir bieten selbst keine Produkte an. Unsere Experten können Ihnen Produkte aus unseren Fachbereichen empfehlen, die Sie bei WIEDER-ICH-SEIN-Partnern erwerben können.

Gibt es die Produkte auch auf Rezept?

Ja, einige der von uns vorgeschlagenen Produkte gibt es auch auf Rezept.

Falls Sie ein Rezept benötigen, senden wir Ihnen einen Verordnungsvorschlag zu. Den können Sie Ihrem Arzt vorlegen. 

Bieten Sie auch Hausbesuche an?

Ja, in einigen Städten Deutschlands bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern auch ein persönliches Gespräch inkl. Begutachtung an. 

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann rufen Sie uns an:

0800 0007990